EHEVERSPRECHEN ERNEUERN

EIN ZWEITES MAL
„JA,ICH WILL.“

ICH FINDE, ES GIBT MINDESTENS
1000 GUTE GRÜNDE NOCH EINMAL
JA! ZU SAGEN.

Eheversprechen erneuern. Wir alle haben nur dieses eine Leben. Vielleicht wünscht ihr euch heute eine andere Art der Trauung als beim ersten Mal oder ihr wollt der Welt einfach noch einmal zeigen, dass eure Liebe heute stärker denn je ist oder immer noch genauso stark wie damals. Vielleicht habt ihr aber auch gemeinsam eine lebensverändernde Zeit erlebt und wollt mit der Erneuerung eures Eheversprechen einen Neustart beginnen. Was es auch immer ist, ich freue mich schon jetzt alles von eurer Lebensreise zu erfahren!

➔ Alles zum Thema „Freie Trauung – Freie Traurednerin – Eheversprechen erneuern“

➔ Alles zum Thema „Kinderwillkommensfest“

eheversprechen erneuern

Es ist mir eine Herzensangelegenheit, diese Zeremonie „Eheversprechen erneuen“mit euch zu gestalten. Ich weiß aus eigener Erfahrung, dass das Leben nicht planbar ist. Das macht es so einzigartig und wertvoll darüber zu reden. Warum also nur träumen? Ihr habt es euch verdient, einen der schönsten Tage in eurem Leben so oft zu erleben, wie ihr es euch wünscht! Mit meiner redensreise stehe ich euch von Anfang bis zum Abschluss eures großen Tages zur Seite. Eure Erlebnisse und Gefühl so in Worte zu fassen, dass ihr und eure Gäste sie gemeinsam spüren können, dass ist mein Anspruch. Für die Entstehung eurer redensreise gebe ich mein ganzes Herz und meine volle Leidenschaft.

Ich freue mich auf euch! Euer Eheversprechen zu erneuern!

➔ Alles zum Thema „Moderation – Eheversprechen erneuern“

➔ Alles zum Thema „Jundendehrung“

redensreise-Liane-Wodtke-Moderationredensreise-Liane-Wodtke-Moderation

DU HAST FRAGEN?

Rufe mich gerne an unter 0172 30 68 24 7
oder schreibe an liane@redensreise.de

ENTDECKE AUCH

Eheversprechen erneuern: Beispiele für euer individuelles Gelöbnis

Gänsehaut garantiert: Einer der individuellsten, unvergesslichsten Momente einer Freien Trauung ist der Moment, an dem ihr eurem Gegenüber das Eheversprechen erneut gebt. Diese Worte sind ganz persönlich, stammen aus dem tiefsten Inneren eures Herzens. Sie sind von euch selbst geschrieben. Individueller geht es kaum! Ihr richtet die Worte direkt an euren Partner beziehungsweise eure Partnerin, vor den Augen der versammelten Hochzeitsgesellschaft. Das erfordert durchaus etwas Mut sowie eine gute Vorbereitung. Wer sich mit dem Verfassen eines Ehegelöbnisses auseinandersetzt, wird sich bald Fragen wie diese stellen: Wie soll ich die Fülle an Emotionen in nur wenigen Worten ausdrücken? Soll ich Humor oder Dramatik ich in das Gelöbnis einbauen? Wie viel Persönliches kann ich preisgeben? Wie finde ich die passenden Worte, Metaphern, Beispiele?

Ein Eheversprechen zu formulieren, ist eine zutiefst persönliche Angelegenheit, weshalb ich euch an dieser Stelle lediglich einige allgemeine Tipps und Anregungen geben möchte.

Worte, die bewegen: Tipps für euer Eheversprechen zu erneuern

– Vermutlich könnt ihr ganze Bücher über eure Liebe füllen. Dennoch: Beschränkt euch bitte auf ein Eheverspechen, das etwa 150 bis 200 Worte lang ist. Insbesondere, wenn ihr es frei vortragen wollt.

– Bevorzugt kurze Sätze, diese sind spannender und leichter zu merken. Die Hochzeitsgesellschaft wird an euren Lippen kleben. Auch ein Text, der sich am Aufbau eines Gedichtes orientiert, hört sich in punkto Rhythmus sehr gut an. Reimen muss sich das Eheversprechen selbstverständlich nicht.

– Nehmt euch für das Verfassen des Eheversprechens Zeit. Eine Ideensammlung vorab kann hilfreich sein, um eure Gedanken zu ordnen.

– Frei gesprochene Worte sind immer persönlicher, als das Eheversprechen abzulesen, zumal ihr dabei eurem Partner in die Augen sehen könnt. Dennoch solltet ihr für alle Fälle ein schriftliches Ehegelöbnis bei euch tragen, falls ihr vor lauter Aufregung im Text hängen bleibt.

– Geschriebene Worte sind nicht gleich gesprochene Worte. Manches, was sich auf dem Papier gut anhört, verfehlt seine Wirkung in der gesprochenen Sprache. Übt deshalb euer Eheversprechen mehrmals laut ein. Kommen euch die Worte leicht über die Lippen? Gibt es Zungenbrecher? Hört sich eine bestimmte Stelle holprig an? Dann solltet ihr den Text entsprechend anpassen.

– Natürlich tragt ihr eurem Partner erst bei der Freien Trauung euer Eheversprechen vor. Dennoch ist es ratsam, wenn sich Paare vorab in groben Zügen absprechen, zum Beispiel in puncto Textlänge. Vielleicht möchtet ihr auch denselben Einstieg oder Abschlusssatz verwenden. Die Einbeziehung des Hochzeitsmottos kann ebenfalls ein gemeinsamer roter Faden sein.

– Die Verbundenheit zum Partner könnt ihr am besten ausdrücken, wenn ihr Gemeinsamkeiten herausstellt. Gibt es einen Film, einen Sportverein, ein Hobby, Lied oder einen Lifestyle, der euch vereint beziehungsweise das Wesen eurer Beziehung zum Ausdruck bringen kann?

– Aller Anfang ist schwer. Eine bezaubernde Idee ist es, wenn ihr als kreativen Einstieg die erste Zeile eines Liebesgedichtes nutzt, welches ihr individuell abwandelt. Beispiele: Shakespeares „Soll ich dich einem Sommertag vergleichen?“ oder Hilde Domins „Seit heute, aber für immer“.

– Euer individuelles Ehegelöbnis könnt ihr in Form eines Versprechens, eines Dankes, eines Wunsches, einer Rückblende oder eines Blickes in die Zukunft verfassen.

Eheversprechen erneuern – Weil ich dich liebe! Wunderschöne Beispiele für ein selbst verfasstes Eheversprechen

Dank von Herzen

Danke, dass du mich liebst und an mich glaubst, wenn ich zögere mir zuhörst, wenn ich leise werde mich siehst, wenn ich die Augen verschließe mich ermunterst, wenn mich der Mut verlässt mir Wärme schenkst, wenn ich friere.
Danke für all die großen Gesten
und die tausend ungesagten Kleinigkeiten.
Danke, dass du mich liebst.

Ab heute zu zweit


Du bist mein und ich bin dein
so soll es ab heute immer sein!
Wir sind wie Sonne und Strahlen
Wie Regen und Bogen
Zwei Seelen, ein Weltwunder.
Wir sind wie Fußball und Tor
Wie Pommes und Ketchup
Zwei Herzen, ein Schlag.
Du bist mein und ich bin dein
so soll es ab heute immer sein!

Urknall

Als ich dich zum ersten Mal sah,
hat sich die Welt aufgehört zu drehen.
Du wurdest zum Mittelpunkt des Universums.
Wie zwei atomare Teilchen
haben wir uns gegenseitig angezogen,
den Urknall der Liebe beschleunigt,
Galaxien erbaut, Planeten erschaffen.
Zu zweit haben wir erreicht,
was ich allein nie für möglich gehalten hätte.
Lass uns mit der Triebkraft unserer Herzen
die ganze Welt aus den Angeln heben.

Ich bin, was du brauchst
Ich (Name) verspreche dir (Name)
immer für dich da zu sein, als
der Fels in der Brandung
die Schulter zum Anlehnen
der Mund zum Küssen
die Decke zum Kuscheln
In guten wie in schlechten Tagen.
Von heute bis zum Ende der Welt.

Ich gebe dir meine Hand
die zu dir hält für den Rest unseres Lebens.
Ich verspreche dir Wertschätzung, Respekt und Geborgenheit.
Ich gelobe, mit dir zu Lachen und zu Weinen
dich zu unterstützen und dir immer zuzuhören.
Ich gebe dir meine Hand und reiche dir mein Herz.

redensreise-freie-trauung-hintergrund

Freie Trauung

mehr erfahren

redensreise-Kinderwillkommensfest

Kinderwillkommensfest

mehr erfahren

redensreise-jugendehrung-hintergrund

Jugendehrung

mehr erfahren

redensreise-Liane-Wodtke-Trauerzeremonie

Trauerzeremonie

mehr erfahren

Liane-Wodtke-Moderation

Moderation

mehr erfahren